Mandelblüten – Gruppenprogramm

Tag 1   Wandern

Zwischen Lloseta, Mancor del Valle, Tossals Verds und der repräsentativen Finca „El Solleric” befindet sich das Tal von „Es Clot de L`Almadra”, ein sehr fruchtbares mit speziellem Charakter. Es ist umgeben von ausgetrockneten Flussbetten, jahrhundertealten Oliven-, Mandel-, Feigen-, Johannesbrotbäumen, beeindruckenden Bergen und vertikalen Felswänden mit mehr als 200 m Höhe.
Eine Oase der Ruhe. Die verschiedenen Formen der Natur buhlen um Aufmerksamkeit. Das Tal wurde in früheren Zeiten von den Römern, Arabern und Christen genutzt. Man kann in den bearbeiteten Felsen und angelegten Terrassen die „Handarbeit” verfolgen. Von „Mancor del Valle” aus, bis hin nach „Lloseta” – durch das Tal von „Almadra” genießen wir eine interessante Wanderung voller kleiner Sensationen und Eindrücke, die uns den tiefsten Traditionen Mallorcas näher bringen. In „L`Almadra” rasten wir für ein umfassendes, mallorquinisches Picknick mit Rotwein.            

Tag 2   Radtour  

Einfache Radtour für jeden. Über schmale, ursprüngliche Wege mit fast keinem Verkehr werden wir das authentische Mallorca finden. Höchstens 25 km mit Pausen, um die Mandelblüte von ihrer schönsten Seite zu entdecken. Früchte der Saison direkt vom Baum zu pflücken, Fotos zu machen oder auf eine Erfrischung in „Alcudia”,  der ältesten Stadt Mallorcas. Sie werden den Tag genießen!

Tag 3   Wandern   

Wandertour durch die Mandelblüte in der Nähe von „Muro/St. Margarita”. Verköstigung von typischen Mandelprodukten der Insel: Gato (Mandelkuchen), Mandelmilch, hausgemachtes Mandeleis usw. Wir werden Ihnen die typischen Mandelprodukte der Insel vorstellen. Das Picknick wird ganz und gar mallorquin sein (mit Sobrassada, Butifaron usw.) Lassen Sie sich verwöhnen.